Goodbye Stasibook

Letztes Jahr hatte ich das große Glück Jacob Appelbaum zu treffen. Er war zufällig in meiner Stadt um das TOR Projekt an der TU München vorzustellen. Eine Frage, die er an die Zuhörenden stellte, hatte sich mir eingeprägt: Wer hier ist bei Facebook, oder „Stasibook“, wie er es nannte. Der …