Kriegserklärung von Sultan Erdogan

Da stellte sich dieser Möchtegern Sultan in Ankara vor die Mikrofone und sprach.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat in einer Rede über Europäer gesagt, sie seien künftig womöglich nicht mehr sicher. „Wenn Sie sich weiterhin so verhalten, dann wird morgen weltweit kein Europäer, kein Bürger des Westens in Sicherheit und Frieden die Straßen betreten können“, sagte Erdogan am Mittwoch bei einer Rede in der türkischen Hauptstadt Ankara. Er fügte hinzu: „Wenn sie diesen gefährlichen Weg weitergehen, werden sie großen Schaden erleiden.“

Man betrachte auch das Bild. Es ist das „Rabia“ Zeichen. Eine Solidaritätsbekundung für die Muslimbrüder, eine hochgradig extremistische Gruppierung die eine islamische Herrschaft in der ganzen Welt durchsetzen will.

Am gleichen Tag als der Möchtegern Sultan diese Warnung ausspricht, kommt es in London zu einem Terroranschlag.

Schläft unsere dämliche Bundesregierung eigentlich nur noch?