Störungen im Silicon Valley

Google feuerte vor kurzem einen Mitarbeiter, weil er es wagte ein Memo zu verfassen. In diesem Dokument warb er dafür Menschen nach ihren individuellen Eigenschaften zu bewerten und das künstliche streben nach Diversität innerhalb der Google Belegschaft herunterzufahren. Es würde der Produktivität schaden.

 

Nach seiner Entlassung sprach der Mann – schlau – nur mit alternativen Medien. Stefan Molyneux. Jordan Peterson. Nun schreibt ein Professor für Wirtschaft auf „Business Insider“, das es wohl zu Auswirkungen kommen wird. Denn was wird passieren wenn Firmen beginnen tausende von jungen, extrem fähigen und konservativ bis rechts orientierten Männern zu entlassen?

 

As a free market Republican, I dislike most of the alt-right policy views. But my kind are not inclined to fight an underhanded company by company dirty political war, while the alt-right is. If SJWs force the tech right into these fights, they will push them into the eager arms of the alt-right.