UNHCR will 380.000 Menschen pro Jahr von Afrika nach Europa bringen

Da kommen die Pläne der EU wohl genau richtig. Die wollen jetzt allen ernstes direkt in Afrika prüfen, ob jemand nach Europa darf. Menschen die keine Papiere haben. Menschen, die alles erzählen werden um nach Europa kommen zu können.

 

Momentan nimmt die EU bis zu 20.000 Menschen jährlich auf, das UNHCR fordert kurzfristig das Doppelte, möchte die Zahl jedoch so rasch wie möglich erhöht wissen: „Nach unseren Schätzungen benötigen 380.000 Menschen den Schutz der Europäischen Union – das geht von Kindern bis zu alten Menschen, die keine Perspektive haben oder an schweren Krankheiten leiden“, sagt Schöffl.

 

Das sind dann 380.000, größtenteils von Sozialsystemen abhängige Menschen. Jedes Jahr, immer wieder. Wer wählt sowas?