Anfrage beim Statistischen Bundesamt zur Zahl der ausreisepflichtigen Menschen

In den sozialen Medien geht ein Ausschnitt aus einer Veröffentlichung des Statistischen Bundesamtes herum „Ausländische Bevölkerung – Ergebnisse des Ausländerzentralregisters“. Hier sieht man, dass sich im Jahr 2015 3.132.329 Menschen ohne Genehmigung in der Bundesrepublik aufhielten. Im Jahr 2016 änderten sich diese Zahlen plötzlich. Sie fielen auf nur noch 482.415. …

2800 Euro pro Monat für einen Mörder

Sehr interessante Informationen im Rahmen des Mordprozesses um „Hussein K.“, der Maria L. ermordete.   Etwa 2800 Euro pro Flüchtling pro Monat bekamen die Pflegeeltern für die Pflege. 400 Euro Taschengeld zahlten sie Hussein aus.   Sollten Sie Kinder haben, lieber Leser, oder vielleicht einen Kinderwunsch, können sich diesen aber …

Die evangelische Kirche hat völlig abgewirtschaftet

Lesen Sie bitte dieses Interview mit einer evangelischen Pastorin. Wundert es noch, das die Kirchen leer sind? Wenn diese zutiefst unchristlichen Überzeugungen innerhalb einer „Glaubensgemeinschaft“ gelebt werden?   Ich hab gar nicht das Gefühl, dass Deutschland sich ändern muss. Es muss sich weiterentwickeln, auf neue Probleme neue Antworten finden. Es …

Merkel Unterstützer Politik bringt mehr Sexualverbrechen nach Bayern

Hinter jeder dieser Zahlen steckt ein Schicksal.   In den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 sind in Bayern fast 50 Prozent mehr Vergewaltigungen angezeigt worden als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt tauchen in der Polizeistatistik 685 Fälle auf, ein Plus von 48 Prozent. Besonders auffällig: Die Zahl der Taten, die Zuwanderern …

Ist Malaria auch wertvoller als Gold?

Martin Schulz hat in der jüngsten Debatte noch einmal bestätigt das, was uns Flüchtlinge bringen, wertvoller als Gold sei. Er meint den Glauben an Europa (oder die europäischen Sozialsysteme?).   In Italien ist nun ein einheimisches Mädchen an Malaria gestorben. Beziehungsweise verreckt, weil sterben ist ein zu schönes Wort dafür. …

Das mexikanische Einwanderungsrecht

Immer wieder wird von Linken und Politikern außerhalb Europas und der USA gefordert das doch die Einwanderungsgesetze liberaler gestaltet werden sollen. Sehen wir uns im Gegensatz das Einwanderungsrecht Mexikos an. Aus diesem Land strömten und strömen Millionen an Menschen in die USA. Zur gleichen Zeit herrscht dort das nationalistischste Einwanderungsgesetz, …

Es ist klüger gar keine Flüchtlinge aufzunehmen

Warum? Die BILD schreibt:   Sie kamen in den 80er-Jahren als Bürgerkriegsflüchtlinge nach Bremen.   Haben die sich toll integriert? Sind aus ihnen Steuerzahler geworden, Raketenwissenschaftler und andere Fachkräfte? Nein, dafür sind sie Arbeit für die Polizei geworden.   Seit 2010 wurden mind. 1316 Verfahren gegen die als kriminell geltende …

Kein Wohnraum für Dich

Der BR bringt eine Schlagzeile: 8000 Münchner ohne Wohnung. Das trifft aber vermehrt keine „Faulen“ sondern ganz normale Menschen, die mal als Mittelschicht galten.   „Da gibt es nichts, was es nicht gibt an Lebensschicksalen. Das sind mittlerweile ganz normale Menschen mit mittleren Einkommen, die bedroht sind. Wohnen ist richtig …