BILD ist Fakenews

Diese Kurzmeldung fiel mir heute auf. Nur eine Kurzmeldung weil Messern in Israel zum Tagesgeschäft gehört. Hätte es einen Israeli getroffen, käme wahrscheinlich keine Meldung. So zumindest eine kurze, weil es eine Britin getroffen hat. Wie beschreibt die BILD nun den Täter? Das er „psychisch krank“ sein könnte.      …

Polizei verschweigt Terror – “Psychisch kranke Täter”

Wer die Nachrichten aufmerksam verfolgt, dem fällt auf, das bei diversen absichtlichen Körperverletzungen und Messerattacken immer wieder behauptet wird der Täter sei „psychisch krank“.  Eine einfache Suche, etwa über Twitter, liefert hier jede Menge Nachrichten aber auch sarkastische Kommentare. Ich habe einige Fälle, ausschließlich aus Deutschland, der letzten Monate gesammelt. …

Kriegserklärung von Sultan Erdogan

Da stellte sich dieser Möchtegern Sultan in Ankara vor die Mikrofone und sprach. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat in einer Rede über Europäer gesagt, sie seien künftig womöglich nicht mehr sicher. „Wenn Sie sich weiterhin so verhalten, dann wird morgen weltweit kein Europäer, kein Bürger des Westens in …

Terrorpropaganda in Dresden?

Ein Künstler stellt in Dresden drei Busse auf. Die Vorlage stammt aus Syrien. Auf veröffentlichten Bildern sieht man meistens nur die Busse, der obere Teil wird nicht gezeigt. Denn dort war eine Fahne der „Ahrar ash-Sham“ angebracht, die in Deutschland Terror Organisation eingestuft ist. Der Künstler gibt sich erst ahnungslos, …

Fefe ist ein politischer Traumtänzer

Fefes Blog ist immer interessant, wenn es um IT Sicherheitsthemen geht. Wenn es um politisches geht ist es eine Katastrophe. Seine Fehleinschätzungen und seine Ahnungslosigkeit in politischen Belangen steht diametral gegenüber seinem Wissen im Bereich IT und Sicherheit. Fest steht, Fefe steht Links und wird immer seine Tugendhaftigkeit signalisieren. So …

Kopftuch und öffentlicher Dienst

Die FAZ Wenn islamische Symbole im öffentlichen Dienst „üblich“ wären, dann lebten wir in einem anderen Land. Und dann würde auch kein Verfassungsgericht mehr helfen. Klug erkannt. Aber Muhh, ich hab doch mein Grundgesetz!   Dabei ist die abstrakte Gefahr groß – denn sie kommt schleichend daher. Und die konkrete …